Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 300
» Neuestes Mitglied: studp67
» Foren-Themen: 885
» Foren-Beiträge: 1'861

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Schwingen: Schwingfest Ag...
Forum: Sport
Letzter Beitrag: Tell
19.05.2017, 10:44
» Antworten: 0
» Ansichten: 49
Schweizer Extrem Bergstei...
Forum: Sport
Letzter Beitrag: Tell
30.04.2017, 10:06
» Antworten: 0
» Ansichten: 280
Wetterfrösche: Muotathale...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Tell
28.04.2017, 10:35
» Antworten: 8
» Ansichten: 88'939
hosts - Wie Warum Womit ä...
Forum: Internet & Computer
Letzter Beitrag: Tell
26.04.2017, 13:52
» Antworten: 0
» Ansichten: 94
Tag der offenen Tür im Bu...
Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News
Letzter Beitrag: Tell
23.04.2017, 13:20
» Antworten: 0
» Ansichten: 151
Der Urner Bär attakiert e...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Tell
22.04.2017, 07:57
» Antworten: 0
» Ansichten: 104
Rütli: Eveline Widmer-Sch...
Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News
Letzter Beitrag: Tell
21.04.2017, 15:27
» Antworten: 0
» Ansichten: 122
LibreOffice - Wie kann ic...
Forum: Internet & Computer
Letzter Beitrag: topolino
19.04.2017, 13:00
» Antworten: 0
» Ansichten: 96
Türkei Wahlen Erdogan sie...
Forum: Politik & Abstimmungen
Letzter Beitrag: Tell
28.03.2017, 05:36
» Antworten: 1
» Ansichten: 1'330
Die Sommerzeit - Ein ewig...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Tell
23.03.2017, 12:19
» Antworten: 7
» Ansichten: 8'144
WUMM Erbeben in der Schwe...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Tell
12.03.2017, 10:02
» Antworten: 1
» Ansichten: 257
Gold! Wendy Holdener ist ...
Forum: Sport
Letzter Beitrag: Tell
18.02.2017, 20:09
» Antworten: 1
» Ansichten: 511
Die 10 grössten Fehler be...
Forum: Internet & Computer
Letzter Beitrag: MaikePil
17.02.2017, 14:17
» Antworten: 7
» Ansichten: 54'530
Post killt 600 Poststelle...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: MaikePil
15.02.2017, 14:20
» Antworten: 1
» Ansichten: 513
Jeder Rappen zählt !
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: MaikePil
15.02.2017, 14:17
» Antworten: 10
» Ansichten: 10'812
Sommerzeit - Oder wie das...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: MaikePil
15.02.2017, 14:13
» Antworten: 13
» Ansichten: 19'115
Gold Gold Gold - Ski WM 2...
Forum: Sport
Letzter Beitrag: Tell
13.02.2017, 19:09
» Antworten: 0
» Ansichten: 278
Wie kann ich YouTube Vide...
Forum: Internet & Computer
Letzter Beitrag: topolino
08.02.2017, 12:28
» Antworten: 3
» Ansichten: 4'613
Busse Autobahnvignette fe...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Tell
31.01.2017, 22:32
» Antworten: 4
» Ansichten: 7'900
Bundesbrief Museum Schwyz...
Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News
Letzter Beitrag: Tell
26.01.2017, 12:00
» Antworten: 0
» Ansichten: 477
America first - I make Am...
Forum: Politik & Abstimmungen
Letzter Beitrag: Tell
21.01.2017, 19:09
» Antworten: 0
» Ansichten: 614
Das Internet kann niemals...
Forum: Internet & Computer
Letzter Beitrag: Tell
20.01.2017, 13:04
» Antworten: 0
» Ansichten: 352
WEF Davos - ach ja, das i...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Tell
16.01.2017, 20:28
» Antworten: 0
» Ansichten: 288
Frechheit: Entweder ist d...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: topolino
16.01.2017, 12:53
» Antworten: 5
» Ansichten: 4'394
Festtagswünsche: Frohe Fe...
Forum: Wilhelm Tell :: Forum
Letzter Beitrag: Tell
24.12.2016, 13:16
» Antworten: 3
» Ansichten: 10'462
Graphic Novel: Die Legend...
Forum: Schweiz
Letzter Beitrag: Apfelschuss
21.12.2016, 15:11
» Antworten: 0
» Ansichten: 438
Fabian Cancellara Sportl...
Forum: Sport
Letzter Beitrag: Tell
18.12.2016, 23:05
» Antworten: 0
» Ansichten: 671
Die Linke "Grün Rote Sozi...
Forum: Politik & Abstimmungen
Letzter Beitrag: Tell
28.11.2016, 08:57
» Antworten: 0
» Ansichten: 727
Marco Rima scheitert im T...
Forum: Wilhelm Tell :: Forum
Letzter Beitrag: Tell
26.11.2016, 13:25
» Antworten: 0
» Ansichten: 418
Kalender 2017 Schweiz onl...
Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News
Letzter Beitrag: Tell
20.11.2016, 10:03
» Antworten: 0
» Ansichten: 1'643

 
Swiss Bundesbriefmuseum Schwyz - Neujahrs Ansprache von Bundespräsident Ueli Maurer 2013
Geschrieben von: Tell - 02.01.2013, 14:24 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Antworten (1)

Ueli Maurer ist der Schweizer Bundespräsident im Jahre 2013, mit Beginn vom Neujahrstag 1. Januar.
Diese Funktion bringt immer viele Repräsentations-Pflichten. So wird jeweils vom Bundespräsident beim Amtsantritt eine Neujahrsansprache gehalten.
Diese ist ans Schweizer Volk gerichtet und wird vom SRF Fernsehen am Neujahrstag übertragen.
Der Ueli Maurer hat am Neujahrstag 2013 einen ganz speziellen Ort für die Neujahrsansprache gewählt.
Maurer hat das Bundesbriefmuseum in Schwyz gewählt. Im Bundesbriefmuseum wird der Bundesbrief der alten Eidgenossenschaft von 1291 aufbewahrt.
Endlich mal ein Schweizer Bundespräsident der das Erbe der Eidgenossenschaft schätzt und es zu würdigen weiss.
Ganz anders diese tragischkomischen-weltoffenen Gutmenschen in den Vorjahren, wo es den Anschein machte, Sie würden die Schweiz am liebsten verleugnen und Sie möchten die Schweiz lieber sofort ins Ausland verschachern ... Oder der eher lächerliche Auftritt von Ex-Bundesrat Adolf Ogi vor dem Lötschbergtunnel mit einem Christbaum...
Soviel zu diesem leidigen Thema.

Bundespräsident Ueli Mauer ging bei seiner Neujahrs-Ansprache auch gezielt auf den Bundesbrief ein.
Er sprach die Kernaussage vom Bundesbrief von 1291 an: "Einer für alle, alle für Einen"
Bundesrat Ueli Maurer benutzte dem Sinn nach auch die Worte vom US-Präsident John F. Kennedy: "Frag nicht, was Dein Land für Dich machen kann, sondern was Du für Dein Land machen kannst."

Damit sprach er mir richtig aus dem Herzen.
Ich denke das Sozialschmarotzertum mit dem ausuferndem Gutmenschentum und auch die Gilde der Abzocker müsste sich sofort angesprochen fühlen... ;(
Ich danke Bundespräsident Ueli Maurer für diese gute Neujahrsansprache! Applause


Und um es mit den Worten von Ueli Maurer zu sagen:
"Ich wünsche Ihnen ein glückliches neues Jahr - es lebe die Schweiz!"

[http://www.vbs.admin.ch/internet/vbs/de/home/aktuell/reden/detailspeech.47359.nsb.html ]

cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

  "Helden von Morgarten" - Die Feier der Schlacht von Morgarten
Geschrieben von: Tell - 16.11.2012, 11:14 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Keine Antworten

Schlacht von Morgarten am oberen Ende des Ägerisee (zwischen Ägeri/ZG und Sattel/SZ).
Gestern fand die traditionelle Morgarten Schlachtfeier statt.
Rund 3000 Schützen machen jeweils beim Morgartenschiessen mit.


Die Schlacht am Morgarten fand am 15. November 1315 statt. Es war die erste Schlacht zwischen den Eidgenossen und den Habsburgern.

In 3 Jahren - im Jahre 2015 - feiert die Schlacht am Morgarten das 700 Jahre Jubiläum.

cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

arrowyellow Der Apfelschuss - Heinz Erhardt - Pfeil traf tödlich den Wurm der im Apfel wohnte
Geschrieben von: Tell - 01.10.2012, 10:44 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Keine Antworten

Heinz Erhardt - Der Apfelschuss

Die berühmte Geschichte von Wilhelm Tell erzählt von Heinz Erhardt
Der Pfeil traf tödliche einen Wurm der im Apfel wohnte





Toll


cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

Exclamation PnoS Aufmarsch am 5. August auf dem Rütli - Friedlich und Problemlos
Geschrieben von: Tell - 06.08.2012, 12:36 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Keine Antworten

Gestern Sonntag 5.August 2012 besuchten geschätzte 200 PnoS Anhänger (Partei national orientierter Schweizer) das Rütli.
Das Treffen auf dem Rütli verlief absolut friedlich und ohne irgendwelche Beanstandungen. Es wurden einige patriotische rechte Reden gehalten. Und gut war es.
Die Verwalterin vom Rütli, die SGG (Schweizerische Gemeinnützige Organisation), "schnatterte und gackerte" zwar etwas von unbewilligter politischer Veranstaltung.
Allerdings ist diese Hausordnung, auf welche sich die SGG so gerne beruft, mehr als fraglich und steht etwas auf gar wackliger Grundlage.


Zu diesem PnoS Aufmarsch auf das Rütli gestern am 5. August, hatte ich hier im Vorfeld bewusst nicht berichtet.
Ich wollte dieser äusserst rechts stehenden Gruppe der PnoS nicht noch eine zusätzliche Plattform geben.
Das haben leider einige doofe Medien zur genüge getan.

Allerdings bin ich strikt dagegen, dass die SGG den Rütli Zugang offensichtlich nach eigenem Gusto einschränkt will.
Das kann und darf nicht sein. Denn das Rütli gehört jedem Schweizer und jeder Schweizerin.
Die SGG soll das Rütli verwalten. Und gut ist es. Aber gehören tut das Rütli NICHT der SGG.
Und deshalb soll jedem Schweizer durch die SGG der freie Zugang zum Rütli jederzeit gewährt werden > und dies OHNE WENN UND ABER!
Ansonsten sollte diese vorlaute "linken Gutmenschen Gruppierung" der SGG eher mal die Schnauze halten und Ihre eigene Gesinnung hinterfragen...




cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

Question Seit wann ist Bern die Bundeshauptstadt der Schweiz?
Geschrieben von: Tell - 02.08.2012, 10:25 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Keine Antworten

Ich muss zugeben ich wusste es nicht.
Ich musste auch zuerst nachschlagen.

Bern ist seit 1848 die Schweizer Bundesstadt!

Swiss

ABER
grundsätzlich gibt es den Begriff Bundeshauptstadt in der Schweiz gar nicht.
DENN, in der offiziellen Schweiz gibt es keine Bundeshauptstadt.

zitat wiki
In der Schweiz gibt es keine offizielle Hauptstadt. Bern erfüllt diese Funktion de facto seit 1848 mit dem Titel Bundesstadt, nachdem es sich im schweizerischen Parlament am 28. November 1848 gegen die Konkurrentinnen Luzern und Zürich durchgesetzt hatte. Für Bern sprachen damals die Nähe zur französischsprachigen Schweiz und militärische Überlegungen, sowie dass sich die Stadt verpflichtete, der Eidgenossenschaft die benötigten Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Alles Klar.


cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

lamp Auf dem Jungfraujoch die höchste 1.August Festrede der Schweiz hören
Geschrieben von: Tell - 29.07.2012, 18:13 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Keine Antworten

Hier ein etwas ausgefallener Tipp für alle welche am Schweizer Bundesfeiertag vom Ersten August noch nichts vor haben.

Warum nicht zum 100-Jahr Jubiläum der Jungfraubahnen aufs Jungfraujoch gehen und dort der 1. August Rede von Bundesrätin Doris Leuthard (CVP) zuhören.

Am 1. August aufs Jungfraujoch fahren und am Tor zum Aletschgletscher die höchst gelegene Festansprache zum Schweizer Nationalfeiertag von Bundesrätin Doris Leuthard lauschen. Der Bahnhof Jungfraujoch ist auf 3454 Meter über Meer und das direkt am Aletschgletscher dem längsten Gletscher der Alpen.
Die amtierende Schweizer Verkehrsministerin spricht auf dem Jungfraujoch zum 100-jährigen Jubiläum der Jungfraubahnen.
Am 1. August 1912 also vor genau hundert Jahren fuhr die erste Bahn aufs Jungfraujoch.


cu TELL
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

Swiss Bundesbriefmuseum - 1. August - Warum feiern wir Schweizer diesen Tag überhaupt?
Geschrieben von: Tell - 27.07.2012, 15:42 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Antworten (2)

Gratis Besuch am 1. August im Bundesbriefmuseum in Schwyz

Kostenlos am 1.August eine öffentliche Führung durchs Bundesbriefmuseum in Schwyz:

Der Erste August unser Bundesfeiertag wird jährlich in der ganzen Schweiz
gefeiert.
Das obligatorische Programm dabei: Langatmige Festansprachen von nichtsnutzigen Politikern, Feine Schweizer Cervelats vom Grill und das obligate
Nationalfeiertag Feuerwerk gehören dazu. Ebenso hängt man traditionell die Schweizer Flagge ans Haus und schmückt den Sitzplatz mit einigen roten Lampions mit Schweizer Kreuz. Wer Sie kennt singt dazu die Nationalhymne der Schweiz und lässt die Höhenfeuer rundum von den Berggipfeln auf sich einwirken.

Doch warum feiern wir Schweizer den 1.August Tag überhaupt?

Wer es genau wissen will, geht am Ersten August nach Schwyz ins Museum.
Denn im Bundesbriefmuseum in Schwyz wird diese Frage beantwortet.
Am 1. August um 16 Uhr findet eine öffentliche Führung durchs Bundesbriefmuseum statt. Dort wird erklärt, was der Ursprung des Schweizer Bundesfeiertages ist. Warum der Nationalfeiertag eingeführt wurde und in welchem Zusammenhang er zum Bundesbrief von 1291 steht. Man erfährt was das Rütli mit dem Bundesbrief zu tun hat, und wieso Wilhelm Tell den Landvogt Gessler erschossen hat.

Die Führung am Ersten August durch Bundesbrief Museum in Schwyz ist kostenlos.


1. August im Bundesbriefmuseum
Öffnungszeiten:
Das Bundesbriefmuseum ist am 1. August
durchgehend von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist am ganzen Tag frei.

Adresse vom Museum:
Bundesbriefmuseum
Bahnhofstrasse 20
6430 Schwyz
041 819 20 64

Drucke diesen Beitrag

Exclamation 1.August Feuerwerk und Raketen am Nationalfeiertag Schweiz - ein Blödsinn
Geschrieben von: Tell - 27.07.2012, 13:20 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Antworten (1)

Der 1.August ist der Schweizer Nationalfeiertag.
Ebenso gut könnte man diesen Tag auch den Schweizer Nationalfeuertag nennen.

Die Erst August Feuerwerke mit Raketen, Knallern und Böller ist eine liebe Tradition der Eidgenossen.
Aber dass dieser Schweizer 1.August Feuerwerk Brauch auch grosse Schattenseiten hat wird immer ein wenig unter den Tisch gekehrt.
Das ganze muss als Toleranz akzeptiert werden...

So gibt es jedes Jahr ca. 250 Unfälle, Verletzungen und Verbrennungen die auf Feuerwerk zurück zu führen sind.
Unsachgemässe Zündung oder versagen der Feuerwerke sind hier meist die Gründe.
Als toller Nebeneffekt werden jedes Jahr etliche Häuser und Gebäude durch die Raketen und 1. August Feuerwerke abgefackelt.
Dieser Feuerwerkschaden beträgt pro Jahr ca. 3 1/2 Millionen Franken.

Dass bei der öfters sinnlosen Feuerwerks Knallerei die Tiere zuhause und ebenso die Wildtiere erschreckt und panisch verängstigt werden steht ausser Zweifel.

Von der sinnlosen Umweltbelastung bräuchte ich schon gar nicht zu Schreiben. Zynisch wenn hier alle Umwelt-Vorschriften absurdum geführt werden. Den Feuerwerk Feinstaub und Schwermetall Rückstände sei hier Dank.

Dazu kommt noch die Feuerwerk Nachtruhestörungen nach 22:00 Uhr die scheinbar einfach toleriert werden müssen.
Ebenso hat es jedes Jahr viele Idioten die es nicht lassen können Ihre Böller Raketen und Knaller schon einige Tage vor dem 1. August abzufeuern. Dazu noch ein paar Spinner welche die übrig gebliebenen Feuerwerkskörper auch nach dem Nationalfeuertag in die Luft schiessen müssen.

Aus meiner Sicht könnte man die Feuerwerke am 1.August abschaffen.


1. August Feuerwerk Schweiz


cu Tell
http://www.Tell

Drucke diesen Beitrag

Big Grin 1.August Feuer - endlich Gelegenheit den Güsel zu verbrennenn...
Geschrieben von: Tell - 23.07.2012, 12:41 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Keine Antworten

Juhui bald ist der 1. August der Schweizer Nationalfeiertag Applause
Endlich mal wieder Gelegenheit den alten Güsel und Abfall zu verbrennen... Eyes

Ups, was ist los?
Das darf man das ja gar nicht Maulzu

ABER
Immer noch hundert mal besser, als die 1.August Feuerwerk Raketen, Heuler, Feurwerk Vulkane, Frauenfürze usw. in den 1. August Himmel jagen.
Diese Pyrotechnischen Chemieraketen-Bomben sind voll von Schwermetall und Chemiescheisse.

Jaja, Wir Schweizer spinnen halt... Gaga


cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

Question Ein Asylant hält die 1. August Rede auf dem Rütli... - am Nationalfeiertag!
Geschrieben von: Tell - 22.07.2012, 10:55 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Antworten (6)

Ein eingebürgerter Asylant aus Argentinien hält die 1. August Feiertag Rede auf der Rütliwiese.

Die 1.August Rede auf dem Rütli hält 2012 Antonio Hodgers, ein ehemaliger Asylbewerber.
Geboren ist Antonio Hodgers am 07. Febr. 1976 in Argentinien.
Der eingebürgerte ehem. Asylant Antonio Hodgers ist Chef der Grünen Partei Fraktion und Genfer Nationalrat.

Das Rütli verwaltet die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG).
Und genau diese SGG betont immer und überall schienheilig dass Sie auf dem Rütli keine politischen Kundgebungen wollen!
Wie gross war der Aufschrei der SGG als die SVP einen Kader Besuch auf dem Rütli hatte...

Danke liebe SGG!
Zynischer könnte die Auswahl des 1.August Redners auf dem Rütli wohl nicht sein Exclamation
Wie kann man sich nur einbilden mit der Einladung eines Asyl-Migranten Redner am 1.August auf dem Rütli keine politische Botschaft zu verkünden...
Gaga
Denn genau dieselben Linken wollen ja die Schweiz im Grunde genommen abschaffen. Man denke z.B. EU Beitritt, Armee abschaffen usw.
Dieser Linke Antonio Hodgers mit Migration Hintergrund (eingebürgerter Ausländer) hält die 1.August Rede ja nicht Irgendwo, NEIN, auf dem heiligen Rütli der Schweizer.
Wenn das kein Hohn an die Adresse aller patriotischen Schweizer ist.
Und JA, wenn das der Wilhelm Tell gewusst hätte?!
Genau damit reizt man garantiert noch die letzten aufrechten Schweizer die das Herz am richtigen Fleck haben und natürlich die rechtsradikalen Anhänger z.B. die Pnos.
So muss man sich ja nicht fragen, wieso genau diese Rechtsradikalen Pnos (Partei National Orientierter Schweizer) 5 Tage später Ihre angekündigte Rütli Feier genau auch dort abhalten wollen...

Ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl täte der SGG Rütlidelegation ganz bestimmt gut!
Für mich wirkt diese SGG Rütli-Verwalterin gegen Aussen ungeheuerlich überheblich und wahnsinnig eingebildet. Diese ist So imo garantiert nicht würdig das Rütli zu verwalten!

Für eine solche Gesinnungshaltung wie Sie die SGG zeigt, haben die alten Eidgenossen und Wilhelm Tell garantiert nicht geschworen und gekämpft.


cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

Smile Am 1. August *BUURE BRUNCH* auf dem Bauernhof - der Buuräzmorgä
Geschrieben von: Tell - 21.07.2012, 15:17 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Antworten (4)

Suchst du noch einen Ausflugs Tipp für den Ersten August - der den Bauch füllt?

1. August auf dem Bauernhof
Schon zum 20. mal findet der inzwischen traditionelle Burre Brunch am 1. August statt.


Es laden über 400 Bauernfamilien aus der ganzen Schweiz zum Buure Zmorge Frühstück ein.
Der Buure Brunch findet immer am Schweizer Nationalfeiertag - dem 1. August statt.
Zwischen 9 - 13 Uhr kann man sich den Bauch vollschlagen mit den örtlichen Produkten vom Bauernhof.
Anmeldung zum Buure Brunch ist bis spätestens am 30 Juli möglich.
Anmeldung ist zwingend, damit die Bauernhöfe sich auf den entsprechenden Gäste Ansturm vorbereiten können.

Je nach Bauernhof gibt's musikalischen Unterhaltung mit einer Ländler Kapelle, Führung durch den Bauernhof, Streichelzoo usw. oder ganz einfach die gemütlich Bauernhof Atmosphäre bei einem ländlichen Zmorgen geniessen.

http://www.brunch.ch

cu TELL
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag

lamp 1.AUGUST - Bundeshaus Bern - Tag der offenen Tür
Geschrieben von: Tell - 21.07.2012, 11:00 - Forum: Wilhelm Tell :: The Portal News - Antworten (3)

1.AUGUST
Bundeshaus Bern - Tag der offenen Tür im Schweizer Parlament Gebäude


Suchst du noch ein Ausflugs Tipp für den Ersten August?

Am Schweizer Nationalfeiertag 1.August finde im Bundeshaus in Bern der schon traditionelle Tag der offenen Tür statt.
Letztes Jahr waren am 1.August 4000 Besucher gezählt worden.
Dabei kann der Nationalrat Saal und der Ständerat Saal besucht werden.
Ab 10:00 Uhr ist Hansjörg Walter (Nationalratpräsident) und Hans Altherr (Ständeratpräsident) vor Ort und stehen für Fragen zu Verfügung.


cu Tell
http://www.Tell.ch

Drucke diesen Beitrag