Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Switch.ch schliesst > Domain-Umzug der Schweizer Internet Adresse zu Switchplus.ch
#1
lamp 
Switch stellt Domain-Betrieb von http://www.nic.ch ein!

Die einfachste Lösung > Umzug von Switch.ch nach Switchplus.ch!
Man erhält als Endkunde bei Switchplus genau die gleichen Dienstleistungen wie bei Switch bisher auch und dies ohne Mehrkosten!
Es ändert eigentlich nur der Name.
Die Akteure dahinter (Stiftung Switch) bleiben die Gleichen. Denn Switchplus.ch ist eine 100-prozentige Tochter von switch

Switch hat bisher die Schweizer Internet Domain .ch verwaltet.
Jeder konnte sich dort direkt eine Schweizer Internet Adresse mit .ch registrieren und selbst verwalten.
Dazu brauchte es keinen separaten Registrar oder Hosting Provider. Ich finde das war eine sehr gute Lösung.
Doch Switch.ch muss gemäss neuer Verordnung diese Domain-Registrierungs-Funktion im Jahr 2015 beenden.
Diese Aufgabe wird zukünftig durch private Domain Registrare und Hosting Provider erledigt.
Diese neue Verordnung ist in meinen Augen der reinste Blödsinn.
Aber sei es so...

Das Ergebnis dieser schwachsinnigen Verordnung vom Bundesrat:
Jeder Halter einer Schweizer Internet Adresse (Domain) bei Switch.ch wird 2015 gezwungen umzuziehen.


Was muss ich also machen, wenn ich eine Schweizer Internet Domain bei switch.ch habe und dieser dort abläuft?

Die beste Lösung für Schweizer Internet Adressen Halter ist es die eigene .ch Domain von Switch nach Switchplus zu transferieren.
Switchplus ist garantiert ein stressfreier Tipp!
Denn es ist eigentlich ganz einfach.
Switch.ch hat eine 100-prozentige Tochtergesellschaft, die heisst Switchplus.ch.
Switchplus.ch macht grundsätzlich genau dasselbe wie switch.ch via nic.ch vorher auch tat.



Wie transferiere ich eine Domain von switch.ch zu switchplus.ch?

1. Erstelle ein neues Benutzerkonto bei http://www.switchplus.ch - Diese Erstellung von diesem Konto ist eigentlich Selbsterklärend.
2. Jetzt wechsle die Webseite und loge dich bei http://www.nic.ch in dein vorher schon bestehendes Benutzerkonto dort ein.
3. Dann anwählen > Domain-Name >> Transferieren
4. Dann die Domain markieren welche transferiert werden soll
5. und dann [Transfercode zustellen] klicken
6. Es erscheint eine Meldung mit dem benötigten Transfercode - Zusätzlich wird Dir dieser Transfercode auch per Email zugeschickt
7. Jetzt gehe auf die Webseite von Switchplus.ch und loge dich dort in das neu erstellten Benutzerkonto ein
8. Auf Switchplus wähle > Produkte verwalten >> Transferieren
9. Im erscheinenden Eingabefenster schreib dein zu transferierender Domainname rein und dahinter den Transfercode und drücke [weiter]
10.Im erscheinenden Dialog Häckchen setzten bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und anschliessend [transferieren] drücken
11.Es folgt eine Bestätigung per Email.

Das war es schon!



Entstehen durch den .ch Domain Umzug nach Switchplus Mehrkosten?

Nach dem Domain-Umzug übernimmt Switchplus.ch die laufende Abonnementsperiode von switch.ch
Es entstehen durch den Umzug von Switch.ch nach Switchplus.ch für den Domainhalter keinerlei Mehrkosten.
Die .ch Schweizer Domain kostet bei Switchplus.ch genau gleich viel wie vorher bei switch.ch, nämlich Fr. 15.50



Entstehen durch den Umzug von Switch zu Switchplus ein Unterbruch bei der Erreichbarkeit meiner Domain?
Es entsteht durch den Domain Umzug von Switch zu Switchplus überhaupt kein Unterbruch.
Die eigene Webseite bleibt dadurch permanent erreichbar.
Der nötigen Nameserver Eintrag der Domain wird automatisch sofort übernommen und völlig unterbrechungsfrei weitergeführt.



Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#2
Exclamation 
Den Direktverkauf von Schweizer .ch-Domains hat SWITCH.ch am 01. Januar 2015 eingestellt.
Dafür sind, wie im ersten Beitrag oben schon genannt, künftig allein die Registrare zuständig.
In der Regel sind diese Registrare zugleich auch Hosting Provider und bieten auch Webspeicher an, um dort darauf eine Webseite zu betreiben.
Um die Kunden von Switch.ch herrscht deshalb zur Zeit ein heftiger Wettbewerb. Dabei möchte natürlich jeder Web-Hosting Provider möglichst viele Kunden von Switch.ch zu sich übernehmen können.
Derzeit sind noch circa 500'000 Schweizer .ch-Domain-Namen direkt bei SWITCH registriert.
Diese halbe Million .ch Domains werden im Verlauf vom Jahr 2015 allmähliche von Switch.ch zu den verschiedenen Registrare umziehen müssen.



Wie schon im ersten Beitrag oben genannt, sollte sich keine .ch Domain-Halter von den Registraren unter Druck setzten lassen.
Der einfachste Weg eine Schweizer Internetadresse (Domain) stresslos umzuziehen, ist seine Domain von Switch.ch zu Switchplus.ch zu transferieren.
Gemäss obiger Domain Umzug-Anleitung hat es bei mir perfekt funktioniert.


Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Die eigene Internet IP-Adresse heraus finden? Hier wird deine IP-Adresse angezeigt! Tell 0 5'054 03.10.2017, 09:27
Letzter Beitrag: Tell
Question FritzBox: Im Internet Router die eigene IP Adresse ändern - wechseln topolino 1 6'279 30.09.2017, 09:57
Letzter Beitrag: Tell
Question Fritz Box: Wie bekomme ich eine Neue IP-Adresse ohne Neustart vom Modem-Router? topolino 0 9'865 01.03.2015, 12:34
Letzter Beitrag: topolino
arrowyellow Switch: Schweizer Domain-Namen-Registrierung seit 15. Juli 2009 neu auf www.nic.ch Tell 0 9'395 27.07.2009, 09:30
Letzter Beitrag: Tell
thumbsup Switch senkt die Preise für die Schweizer Domain .CH Tell 2 13'366 10.12.2007, 18:58
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste