Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die ersten Schweizer auf dem Mount Everest dem Dach der Welt
#1
Mt. Everest – Lhotse 1956
50 Jahre Schweizer Expedition

Vor 50 Jahren gelangen einer Schweizer Expedition drei Gipfelerfolge: Die Erstbesteigung des Lhotse, des vierthöchsten Bergs der Welt (8516 m) sowie die Zweit- und Drittbesteigung des Mt. Everest (8850 m). Die mehrmonatige Anreise, der lange Anmarsch zusammen mit den einheimischen Trägern, die Schwierigkeiten der Besteigungsrouten und die Gipfelmomente werden in der Foyerausstellung in Bildern lebendig. Originale Ausrüstungsgegenstände der Teilnehmer geben einen Einblick in den damaligen Expeditionsalltag und Felddokumente illustrieren die gleichzeitig durchgeführten Forschungsarbeiten.
  • 2 Schweizer Seilschaften gelangten am 14. und 23. Mai 1956 auf den Mt. Everest.
  • Es waren weltweit die Besteigungen 2 und 3 des höchsten Berges der Welt.
  • 11 Personen nahmen an der Everest-Lhotse-Expedition 1956 teil.
  • Der Lhotse, der vierthöchste Berg der Welt, wurde am 18. Mai 1956 zum ersten Mal bestiegen.

Ausstellung vom 28. April bis 13. August 2006

SCHWEIZERISCHES ALPINES MUSEUM
HELVETIAPLATZ 4
CH-3005 BERN

Ausstellung SCHWEIZERISCHES ALPINES MUSEUM

Schweizerische Stiftung für Alpine Forschung: Die Schweizer Mount Everest/Lhotse-Expedition 1956


cu Tell
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Schweizer Extrem Bergsteiger Ueli Steck am Mount Everest Himalaya tödlich verunglückt Tell 0 4'170 30.04.2017, 10:06
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste