Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Migros Bank erpresst Ihre Kunden bei den Kickbacks
#1
devil 
Migros Bank erpresst Ihre Kunden

Die Migros Bank erpresst Ihre Kunden mit höheren Depogebühren wenn die Kunden den neuen Migros Depovertrag nicht zustimmen.
Da Banken Retrozessionen (auch Kickbacks genannt) den Kunden zurückgeben müssen vertritt die Migors Bank den Standpunkt Sie könne diese Retrozessionen selber einsacken und nicht mehr dem Kunden zurück geben und gutschreiben. Im Gegenzug könne der Kunde dann von tiefen Depogebühren profitieren.
So was kann man auch als Erpressung der Kunden bezeichnen. Bankster...
Bei Nicht Unterschreiben des neuen Depotvertrag müssen die Kunden bei der Migros neu 1 Prozent statt 0.19 Prozent Depotgebühr bezahlen. Das ist gewaltige 5 mal mehr als vorher.
Das wiederspricht ganz klar dem Sinne der Bundesgericht Rechtsprechung vom 30.Oktober 2012. Denn wenn die Retrozessionen an die Bank gehen, wie soll dann der Kunde der Migros Bank vertrauen können, dass die Migros Bank voll im Sinne vom Kunden handelt und nicht mit Hilfe vom Vermögen des Kunden den leicht verdienten Kickbacks nachrennen!

Deshalb ein Guter Gratis Tipp - Bank Depot Vertrag bei der Migros Bank kündigen. Viele Banken ohne Erpressung warten auf Euch.

http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Feigheit der Credit Suisse? CS traut sich nicht Ihre Abzocker Bonus bekannt zu geben! topolino 1 5'531 13.02.2013, 02:43
Letzter Beitrag: topolino
Exclamation Bank Julius Bär (ver)schluckt sich an Merrill Lynch (Bank of Amerika) Tell 0 4'822 14.08.2012, 10:25
Letzter Beitrag: Tell
arrowyellow Unsympatische UBS Bank / Die Abrechnung mit der Schweizer Bank topolino 0 4'715 10.02.2009, 17:20
Letzter Beitrag: topolino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste