Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lehrer das faule Pack jammert! > Stundenreduktion gefordert??
#1
gaga 
Es hat mir fast den Nuggi rausgehauen als ich das heute las.
Die Lehrer beklagen sich wegen zuviel Überstunden und fordern eine Reduktion Ihrer Pflichtstunden.

Zitat:
Lehrerinnen und Lehrer leisten laut einer Erhebung des Lehrer-Dachverbands mehr als drei Wochen unbezahlte Überstunden pro Jahr.

Jeder Lehrer sollte mal 2-3 Jahre in der Privatwirtschaft arbeiten. Dann kann das "faule Pack" der Lehrer wieder jammern. Vorher nicht.
Denn die Lehrer sind dann so müde das Sie gar keine Zeit fürs Jammern mehr haben.

Die Lehrer verwechseln ganz offensichtlich Präsenzzeit mit Arbeitszeit.
Zudem verdienen die Lehrer ein seehr seeehr stolzen Lohn. Ich möchte sogar meinen, ganz offensichtlich viel zu viel Lohn.

Lehrer haben bis zu 13 Wochen bezahlte Ferien im Jahr...
Nur Peinlich wenn sie sich beschweren!!! Die Lehrer sollten sich schämen und in die Ecke stehen! Einfach widerlich!


Die Lehrer belügen sich doch selbst!! Ich lach mich kaputt, wer das glaubt, der ist selbst schuld!


Zudem die Erhebung wurde von wem durchgeführt?
Antwort: Vom Lehrer-Dachverbands!
Alles klar. Ich glaube schon lange nur noch an von mir selber gefälschte Zahlen.


Ich bin auch mal zur Schule gegangen.
Was da vorne an der Wandtafel stand war so ein faules Pack. Das kann ja wohl nicht überboten werden. Just meine Erfahrung!


tagi


grüssle topolino

Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
gaga Die armen Lehrer - diese Ferientechniker leiden an hoher Burn-out Gefahr... Tell 0 4'672 27.10.2014, 20:57
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste