Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Konkurs: Merz + Nationalbank treiben Schweiz in den Bankrott - Skandallös dumm
#1
maulzu 
Harte Fakten:

Hansrudolf Merz unser Möchtegern Grosser Finanzminister:
- 6 Milliarden an die UBS (Pleitebank Desaster >> imo Besser UBS Bankrott und ein Schrecken mit Ende!)
- 11 Milliarden SFr. für den IWF (Im G20 sind wir nicht dabei >> Zahlen dürfen wir!)
>> Die G20 dankt es uns bekanntlich mit der grauen Liste >> Blöd - Blöder > Merz!
- Bankgeheimnis tschüss - durch Merz/Finma gefallen >> etliche Mia schwimmen so in Zukunft den Bach runter > die Zukunft wird es dann zeigen.


Nationalbank die Staatsbank verschleudert mein/unser Geld:
- 40 Milliarden an die UBS (60 Mia versprochen!)
- 10 Milliarden für Polen (Diese Osteuropa SFr-Hypo Krise wird noch kommen - da bin ich mir fast sicher)
- 40 Milliarden für FED (US-Zentralbank)





Für Otto Normalo unverständlich. Da wird manchmal um kleine Mio Beträge abgestimmt/gestritten. Und auf der anderen Seite wird das Geld mit vollen Händen im grossen Stil zum Fenster hinausgeworfen. Die Nationalbank scheint weder kontrolliert noch irgend Jemandem ernsthaft Rechenschaft ablegen zu müssen. Die werfen das Staatssilber um sich wie nur der bekannte Elefant im Porzellan-laden es tut. Eine Frechheit für den Otto Normalo.
Der Staatsbankrott scheint deren Ihr Ziel.
Zudem kann man ja ganz nebenbei noch ein bisschen abzocken und die Steuerzahler melken... 2008 verdiente das SNB-Direktorium kräftig mehr Gehalt. Neuer Gehalt 3.04 Mio  >> Zunahme um 20% >> Frechheit!!

Der Merz (Minister für Finanzen) ist dort irgendwie am falschen Platz. Hart aber wahr. Der Merz hat bei seinem Herzschlag die Zeichen der Zeit falsch erkannt. Abtreten aber Dali.

Für Beide (Merz + SNB) gilt: Devise soll wohl sein: Wir möchten so gern Globalplayer sein - und müssen unbedingt wie alle andern auch Bankrott gehen... Dummheit im Quadrat kann ich da nur schreiben!

Und all das passiert am Volk vorbei - Demokratie Fehlanzeige.
Ich jedenfalls konnte an der Urne noch nie ein Wort "Ja oder Nein" dazu sagen, zu all den oben genannten Fakten.
Eine bodenlose Frechheit gegen jeden Otto Normalo Bürger in der Schweiz. Die Politverdrossenheit für Otto Normalo gewiss.




Die direkte Demokratie ist gefallen - es lebe die Diktatur --> Es ist an der Zeit das der Wilhelm Tell wieder aufsteht!
Der Ruedi Merz hängt den Gesslerhut imo eindeutig zu hoch an den Pfahl.







cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
gaga Mobility Pricing Blödsinn - Ist Doris Leuthard eigentlich dumm? Tell 0 3'677 27.10.2014, 21:25
Letzter Beitrag: Tell
Exclamation Wie Banker zocken und lügen - Schweizer Nationalbank - Verlust 11 Milliarden SFr. topolino 0 4'074 29.07.2011, 10:00
Letzter Beitrag: topolino
Sad Schweizer Nationalbank Banker verspekulieren 21 Mrd. Fr. in Währungen - Skandalös! Tell 2 7'674 03.03.2011, 09:28
Letzter Beitrag: topolino
maulzu Im Schatten der UBS Bank Krise bereichern sich die Chefs von Nationalbank + FINMA topolino 1 5'159 03.03.2009, 12:22
Letzter Beitrag: topolino
Sad Bankrott der UBS / Richtig so - Die UBS Bank Pleite wenn ICH ... topolino 4 12'564 21.02.2009, 09:15
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste