Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gotthard Basistunnel ein Fass ohne Boden!? Mehrkosten - Ein Jahr Verzögerung
#2
Der erste vom Parlament 1999 bewilligte Kredit für die NEAT belief sich auf 12,6 Mrd. Franken.

Zitat:
Bundesbeschluss über den neuen NEAT-Gesamtkredit 8. Dezember 1999:
Für die Realisierung der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale wird ein Gesamtkredit einschliesslich Reserven von 12 600 Millionen Franken (Preis- und Projektstand 1998, ohne Teuerung, Mehrwertsteuer und Bauzinsen) bewilligt...

2001 wurde der Kostenvoranschlag der Teuerung angepasst und kletterte auf 14,7 Mrd. Franken.

Später wurden die Gesamtkosten auf 16,5 Mrd. Franken geschätzt.

Heute sind wir bei 19.1Mrd.
Aufwachen Leute....

Zitat:Zitat Tell
Oder wie die Stimmbürger betrogen werden - und alles ist gut   und zurück zur Tagesordnung... Und keine Sau sagt etwas

Und es ist bestimmt noch nicht mit den 19.1 Mrd bezahlt.
Fortsetzung folgt bestimmt....

Irgendwo hab ich mal gelesen das die Endkosten auf 24 Mrd geschätzt werden...

Die Überschrift ist völlig richtig gewählt. Ein Fass ohne Boden! Und wir Steuerzahler zahlen und zahlen und zahlen und müssen uns weiter für dumm verkaufen lassen
Gaga

grüssle topolino
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: Gotthard Basistunnel ein Fass ohne Boden!? Mehrkosten - Ein Jahr Verzögerung - von topolino - 11.08.2007, 02:14

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
maulzu Lüge: Die Zweite Gotthard Tunnel Röhre - Manipulation und Wahrheit am Gotthard! topolino 1 13'973 21.12.2014, 16:33
Letzter Beitrag: Tell
Exclamation Das Gold vom Gotthard Basistunnel - Die goldene Bahnschwelle Tell 1 9'440 15.11.2014, 12:23
Letzter Beitrag: Tell
arrowyellow Ohne KirchenSteuern zahlen katholisch sein, ohne der Landeskirche Schweiz anzugehören Tell 0 6'526 17.11.2007, 10:49
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste