Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sommaruga läuft einfach davon - So nicht Simonetta!
#1
Exclamation 
Roger Köppel redet im Parlament zur Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien und Simonetta Sommaruga läuft davon und flüchtet vor Tatsachen.

https://www.youtube.com/watch?v=zPLjqyR2nGQ





Ich muss es leider sagen: "Alles was Roger Köppel sagt ist meiner Meinung nach nichts als die Wahrheit!"

Roger Köppel nennt die nackten Fakten beim Namen und redet Klartext. 
z.B.
Frau Sommaruga sagte die Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien sei Verfassungswidrig - ein paar Monate später pfeift sie auf dieselbe Verfassung!
Frau Sommaruga nennt es "Plan Genehmigungs- Verfahren". In Tat und Wahrheit aber ist es Enteignung... (OK. gehört jetzt nicht direkt zum Thema Kroatien Personenfreizügigkeit Erweiterung...)
usw.

Und Köppel sagt es m. M. auch nicht beleidigend. Es sind einfach harte Tatsachen.
Mein Gott ist diese Sommaruga ein "Huscheli"? Wie ein trotziges Kind. Eine Schande. Nur noch schlechter Stil.
Von einer Bundesrätin die vom Parlament gewählt ist erwarte ich mehr Rückgrat!
Wenn Simonetta Sommaruga die Wahrheit nicht mehr erträgt, dann ist Sommaruga auch als Bundesrätin unfähig und sollte sofort gehen!
Eine überforderte Klavierlehrerin im Bundesrat braucht es definitiv nicht.
Zeugt nicht gerade von Standfestigkeit von Sommaruga. 
Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine solche Bundesrätin bei harten Verhandlungen mit der EU etwas gutes zustande bringen sollte, wenn Sie wegen solcher Kleinigkeiten schon davon rennt und flüchtet!

Fazit: 
Simonetta Sommaruga ist meiner Meinung nach im Bundesrat eine Fehlbesetzung und dem Amt nicht gewachsen.
Und wenn ich den Faden weiter spinne...
Danach wäre wahrscheinlich in der Caritas, beim Roten Kreuz oder beim UNHCR der Gesinnungs mässige richtige Job für Simonetta Sommaruga. 
Dort könnte Sie dann quasi Klavier spielen und so richtig Stimmung machen für Ihr Klientel...



Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Wie erkennt man einen Grünen Politiker auf dem Friedhof? Ganz einfach... Tell 0 4'116 16.11.2014, 15:11
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste