Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bundesrat will Güselpolizei - Die Abfall Polizizei verteilt Bussen...
#1
Question 
Bundesrat will Güselpolizei

Eine Güselpolizei will der Bundesrat. Das gehört für mich eindeutig in die Kategorie "Was die Welt nicht braucht..."
Der Bunderat hat in einem Anfall von Blödsinn beschlossen eine Güsel Busse für die gesamte Schweiz einzuführen für weggeworfenem Abfall.
Die Verschmutzung von ”öffentlichem Raum durch Güsel habe "ein bedenkliches Neveau erreicht". Soviel die bedenkliche Meinung von den Bundeshütern für eine saubere Schweiz.
"Güsel-Verbrecher" sollen in Zukunft mit bis zu 300 Franken gebüsst werden!
So ein Schwachsinn kann auch nur einem unfähigen Bundesrat in den Sinn kommen.
Es reicht wenn einzelne Gemeinden eine örtliche Abfall Busse einführen - und dies nur dort wo es auch ein Problem gibt >> Alles andere ist imo Zwängerei und Unnötig!


Übrigens wie es sich für einen Schweizer Bundesrat gehört heisst der weggeworfene Abfall oder Güsel im Bundesrat neudeutsch "Littering".
Genau das passt irgendwie zu unserer einheimischen Regierung. 
Anscheinend ist der Bundesrat nur in Dingen aufmerksam wo es keine Sinn macht.
Wenn es z.B. um wichtige Dinge wie um das aktuelle Asylchaos geht verschliesst dieselbe Behörde, allen voran die "blinde" Simonetta Sommaruga, schlicht die Augen.
So was nenne ich schlicht nur unfähig.  Gaga


Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Autos müssen Abgasse verringern sonst gibts Bussen topolino 0 3'601 20.12.2007, 10:50
Letzter Beitrag: topolino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste