Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wahnsinniger Erfolg von Fabian Cancellara bei der Radklassic Paris Roubaix
#1
Swiss 
Fantastischer Sieg bei Paris Roubaix nach 260 Kilometer vom Berner Fabian Cancellara vom dänischen Team CSC.
Das ist sein bisher grösster Erfolg in "der" Rad Classique.Applause

Sein bisheriger grösster Sieg 2004 beim Prolog an der Tour de France und die nachfolgende Fahrt im Gelben Trickot wird damit der grösste Erflog beim 25jährigen Schweizer hinzugefügt.

Ich konnte richtig mitfiebern als Fabian Canellara zuerst einen kleinen Vorsprung herausfährt und dann den letzten Begleiter - den Russen Wladimir Gussew kraftvoll abschüttelte. Dann souverän den Vorsprung ausbaute und am Schluss Solo im offenen Betonoval - dem Radstadion von Roubaix einfährt. Die Zielglocke ertönte und die letzte Runde so richtig als Sieger feiern konnte. Weit und breit keine Konkurrenz war zu sehen. Der grosse Favorit Tom Boonen ist geschlagen. Thumbsup
Ein hoher Schnitt von 42.24km/h, eine Fahrzeit 6:07h, Vorsprung von 1Min 17Sec - Unglaublich! Der erste Schweizer nach dem legendären Heiri Suter 1923... Lang ist's her ....

Begeisternder Radsport bei dieser Paris – Roubaix Classic.
Was konnte man da alles Sehen:
Lenkerbruch und Sturz von Georg Hincappi.
Ein Güterzug der die Verfolger stoppte.
allenfals Disqualifizierte Verfolger die trotz geschlossener Barriere weiterfuhren...
Horror-Stürze
Extreme Kopfsteinplaster (Pavees) welche die Fahrer alle Knochen durchgeschüttelt hat.

Als Siegerpreis bekommt Fabian Cancellara den legendären und berühmten Pavee Stein.

cu Tell
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#2
Swiss 
Fabian Cancellara retained the men's time trial title Thursday at the road cycling world championships by overwhelming the opposition.

The Swiss rider covered the hilly 44.9-kilometer or 27.9-mile course over the streets of Stuttgart in 55 minutes, 41 seconds, leaving Laszlo Bodrogi of Hungary 52 seconds behind in second and Stef Clement of the Netherlands 58 seconds back in third.

"It was a hard thing, there was bigger pressure on me than last year," Cancellara said.

"I am not in the same condition as last year. I'm pretty satisfied ... We will drink a glass of champagne or more."

Cancellara, who wore the leader's yellow jersey for the first week of this year's Tour de France after winning the prologue, retained the title he won last year in Graz, Austria.

In cloudy and cool conditions, Cancellara overtook Vladimir Gusev even though the Russian started one minute before him. The Swiss also caught up with last year's silver medalist David Zabriskie of the United States, who started two minutes earlier and faded to 12th.

Last year, Cancellara ended the three-year reign of Australia's Michael Rogers.

During this year's Tour de France, Cancellara crashed in rain during the first time trial. It rained hard before the time trial Thursday but it stopped shortly before the race started.

"I didn't want to crash again but I went out fast to see how I was doing compared to the others," Cancellara said.

Cancellara, who started last in the 69-man field, already was nine seconds ahead at the first split after 8.4 kilometers or 5.2 miles.

He steadily built up his lead to win by a big margin.

the HT England

http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#3
Fabian Canellara pickt sich nur die Grossen Rennen und Klassiker heraus!

Am 22.März 08 hat Fabian Cancellara den Rad-Klassiker Mailand - San Remo über 298 km gewonnen.
Dem Antritt 1.5km vor dem Ziel vermochte keiner seiner Gegner zu folgen.

Schon die Woche zuvor wurde von Fabian Cancellara der Gesamtsieg in Tirreno - Adriatico heimgefahren.

Ein Palmares das sich wahrlich sehen lassen kann.


cu Tell
http://www.Tell.ch




.
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#4
Habs richtig gemütlich genossen vor dem TV...
Teufelskerl Fabian Cancelara gewinnt die Flandern Rundfahrt als Solosieger.
Plötzlich war keiner mehr bei Cancelara dran...
Das als erst zweiter Schweizer, volle 87 Jahre nach Heiri Suter.
Der Belgier Tom Boonen als zweiter verlor mehr als 1 Minute auf Cancelara.
Damit gewinnt Fabian Cancelara bereits das dritte Monument im Strassen Radrennsport nach Paris - Roubaix und Mailand - San Remo.

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#5
thumbsup 
Fabian Cancellara hat schon wieder den Plasterstein der Classic Paris Roubaix gewonnen.
Der berühmten Paveestein gibt es jeweils für den Sieger auf den Kopfsteinstrassen (Pavee) im Norden von Frankreich.
Die Hölle des Nordens scheint Cancellara zu liegen. Bereits zum zweiten mal nach 2006 gewinnt Fabian Cancellara das Klassik Rennen.
Und wie der Schweizer gewann. Ein gewaltiger Solosieg mir genau zwei Minunten Vorsprung vor dem Norweger Thor Hushovd und dem Spanier Juan Antonio Flecha.
49 Kilometer vor dem Ziel greift Cancellara an und keiner der Gegner vermochte dem Berner zu folgen.
Damit hat Fabian Cancellare das Classic Double Flandern Rundfahrt/Paris-Roubaix gewonnen.

Herzliche Gratulation

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
thumbsup Fabian Cancellara Sportler vom Jahr 2016 - der Sport Awards Gewinner Tell 0 5'539 18.12.2016, 23:05
Letzter Beitrag: Tell
Swiss Olympia Gold für Fabian Cancellara in Rio 2016 Tell 0 5'887 10.08.2016, 18:21
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste