Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schweizerische Tellstafette Bürgeln. Bald ist es wieder soweit!
#1
thumbsup 
Seit dem Jahre 1943 wird die traditionelle Tellstafette in Bürglen (Kt. Uri) - dem Heimatort von Wilhelm Tell - schon durchgeführt. Am 14.Mai 2006 ist es wieder soweit. Zum 26. mal (alle 3 Jahre) findet dann die Schweizerische Tellstafette statt.
Folgende Strecken sind zu meistern.
  1. Start Läufer: Bürglen - Bürglen 5.7km
  2. Radfahrer: Bürglen – Unterschächen 10.6km, 500Hm
  3. Mountainbiker: Unterschächen – Äsch  2.5km, 240Hm
  4. Bergläufer: Äsch – Balm 2.5km, 400Hm
  5. Langläufer: Balm – Chamlihöreli 6.5km, 470Hm
  6. Skiabfahrer: Chamlihöreli – Balm 2.5km
  7. Crossläufer: Äsch – Unterschächen 4.0km
  8. Radfahrer: Unterschächen – Brügg (Bürglen) 9.5km
  9. Schluss Läufer: Brügg – Bürglen 4.9km
Die Strecke geht von Bürglen (552m) durchs urnerische Schächental bis hinauf zum Klausenpass wo bei Chamli unterhalb des Clariden auf 2300 m.ü.M. der höchste Punkt erreicht wird. Der Start des Rennen ist um 11:00 Uhr. Kategorien: Damen, Herren und Mixed (mit mindestens 3 Damen). Pro Mannschaft sind 7 Sportler am Start. Teilnahme ist offen für alle, jedoch auf 160 Teams beschränkt. Stargeld pro Mannschaft ist Fr.235.- . Anmeldeschluss ist der 7.April 06.
Ich werde diesen tollen Sportanlass besuchen. Noch offen ist, ob als Zuschauer oder als Wettkämpfer. Tell, Webmaster von http://www.Tell.ch wünscht den Organisatoren viel Erfolg bei der Durchführung dieses grandiosen Sportanlasses.

Die Anmeldung und alle weiteren Infos findet man unter der URL http://www.tellstafette.ch/

cu Tell
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#2
thumbsup 
Heute war ich die Tellstafette in Bürgeln schauen.

Gewonnen hat:
Kategorie Herren
  1. Roleto-Team I Schindellegi 2.15.56 Thumbsup
    Tagesbestzeit: Rist Philip (Startlauf), Heule Christian (Rad), Lussi Josef (Bike), Jöhl Karl (Berglauf), Lienert Arne (Langlauf), Marty Fredy (Skifahrer), Stuckli Pius (Crosslauf)
  2. Sportgruppe Rigi Gersau + 3.07
  3. Imholz Sport - Adidas Team + 3.46
  4. Unterwaldner +6.12
  5. Urner Wochenblatt +8.26
Kategorie Mixed
  1. SG Rigi Gersau 2.32.38
  2. SC geissberg Gurtnellen +0.46
  3. Urbikers.ch +7.48
Kategorie Damen
  1. SG Rigi Gersau 2.50.08
  2. VMC Schattdorf +6.33
  3. SC Urnerboden Damen +23.28
Hab noch ein paar Fotos gemacht. Werde ich im Verlauf der Woche hier reinstellen.

cu Tell
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#3
Smile 
   
Bergläufer Jöhl Karl des siegreichen Team  Roleto-Team I Schindellegi

   
Übergabe vom Bergläufer zum Langläufer

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#4
Die Tellstafette 2009 wird auf der Ersatzstrecke ausgetragen.
Leider entfallen durch diese Änderung die Teilabschnitte vom Skilangläufer und vom Skifahrer!

Hier die Austragungsdaten:
Datum: Sonntag 10. Mai 2009
Start: 11.00 Uhr, Bürglen



cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#5
arrowyellow 
Am Sonntag 13. Mai 2012 findet die LETZTE Tell Stafette statt.

Mehr Infos:
http://www.tell.ch/forum/showthread.php?tid=608

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Swiss Wilhelm Tell im Visier - Schweizerische Nationalbibliothek Ausstellung Tell 0 6'392 01.08.2007, 07:59
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste