Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abgang: Endlich, Georg Kreis, der Gutmenschen Chef der Antirassismuskommission geht
#1
arrowgreen 
Der imo Links gepolte Gutmenschen Chef - Georg Kreis - tritt Ende Jahr als Präsident der Antirassismuskommission (Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus EKR) zurück. Wurde auch endlich Zeit! Es geschehen noch Wunder.

Historiker Georg Kreis der mMn elitäre Chef der völlig unnötigen linken Anti-Rassismus Geldvernichtungs Kommission tritt endlich ab!
Jetzt wäre genau die richtige Zeit diese unnötige und nutzlose „Gutmenschen“ Antirassismus Kommission still zulegen. Solche Elitären Linken Gutmenschen hängen hier unnütz am Tropf der Steuerzahler welche dafür überhaupt keinen Gegenwert erhalten. Im Gegenteil dort wird geistiger Blödsinn gesäht. Weg damit!!


Wurde auch endlich Zeit. Wenn ich bedenke, was dieser Typ Geld verschwendet (äh verdient) hat, als Mitglied der EKR Kommissionen auf Staatskosten, geht auf keine Kuhhaut.

Meine Meinung:
Da tritt mit FDPler Georg Kreis ein Schmarotzer der Schweiz endlich ab.
Geht ja auf keine Kuhhaut was FDPler Georg Kreis der Schweiz als ehemaliger Mitarbeiter der zweifelhaften Bergier-Kommission (Unabhängige Expertenkommission Schweiz – Zweiter Weltkrieg) zugemutet hat. Der Schweizer Staat blätterte für diese unrühmliche Bergier Kommission und Bericht sagenhafte 22 Millionen hin. Teuer, Teurer, Bergier... Ich könnte mir vorstellen, das solche Typen früher als Landesverräter angeklagt worden wären? Aber seit wir wissen welche vermeintliche Gauner (Boni + UBS Pleite + usw.) teilweise in den Banken hocken, kann man sich ernsthaft streiten wer die grösseren mutmasslichen Verbrecher sind?
Oder Georg Kreiss als Chef der Anti Rassismus Kommission. Unbrauchbar, Nutzlos, Untauglich, Georg Kreis...

Kreis (Professor für Geschichte Uni Basel) war 16 Jahre Präsident in der „Gutmenschen“ Kommission gegen Rassismus. Das waren mMn eindeutig 16 Jahre zuviel.
Dieser EKR Job wäre eigentlich auf maximal 12 Jahre begrenzt. Georg Kreis hatte aber auf Drängen von Ex- Innenministers Pascal Couchepin noch eine 4-jährige Amtsperiode angehängt. Schon das allein zeigt mir wie Macht besessen dieser Georg Kreis ist.

Wenn ich mir vorstelle dieser Georg Kreiss lehrt als Professor an der Uni Basel Studenten die "Georg Kreis eigene" Geschichte der Schweiz. Einfach schrecklich! Georg Kreis ist für mich ein typisches Beispiel eines Gutmenschen und Links abgedrifteten Lehrers der den Studenten die Linke Macken "eintrichtert". Vielleicht habt Ihr es gemerkt, vom "Lehrer Pack" halte ich sehr wenig bis nichts... Und wenn dann der Paucker auch noch Prof. Georg Kreis heisst - dann Gnade Gott den Studenten!

Vom Minarett Verbot Disput zw. Georg Kreis und Christoph Mörgeli will ich hier schon gar nicht schreiben.
Christopf Mörgeli gegen Georg Kreis im «Club» : «Widerwärtig, widerlich, grusig!»

topolino
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Gerold Bührer der Chef der Abzocker Gilde geht. topolino 0 4'189 04.07.2012, 09:37
Letzter Beitrag: topolino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste