Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spinner!? Der Verrückte? Gaddafi erklärt der Schweiz den Krieg.
#1
gaga 
25. Febr. 2010

Spinner Gaddafi hat heute der Schweiz den Krieg erklärt.
"Gaddafi ruft zum «Heiligen Krieg» (Dschihad) gegen die Schweiz auf."
Grund: Das Minarett Verbot in der Schweiz. Dadurch sind wir alle Ungläubige...
Soviel zur Toleranz!

Warum ist dieser Spinner nicht schon lange in einer Irrenanstalt.
Hat dem Gaddafi die Sonne in der Libyschen Wüste einen Sonnenstich verpasst?


---

03.03.2010
Spinner Gaddafi gibt wieder ein Lebenszeichen.
Es lebe Muammar Gadaffi Gaga - Der Spinner überrascht immer wieder...
Gadaffi verhängt ein "Totales Wirtschaftsembargo» gegen die Schweiz"
Ich bin geschockt...Wink
Im Jahr 2009 betrug der Anteil Libyens am Schweizer Aussenhandel 0,24 Prozent... Big Grin
Dieser Spinner sollte endlich ruhig gestellt werden. Gebt Ihm wieder seine Beruhigungs-Tropfen.

Ich kann vor lachen kaum mehr.

Langsam aber sicher sollten wir uns überlegen dem Gadaffi ein paar Raketen oder ein paar FA18 Flieger nach Libyen senden und den "lieben Opa" Gaddafi damit aufwecken. <grin>
Irgendwie ist der Typ noch nicht im Jahre 2010 angekommen. Toungue


cu Tell
http://www.Tell.ch


PS.
Das richtige Wort finden fällt oft schwer.
Wenn ich im Programm das Synonym für Irrer suche kommt: Spinner, Phantast, Geistesgestörter, Hirnverbrannter, Verrückter
Es ist schwer das Richtige zu erwischen. Da fehlt mir schlicht die Übersicht...
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#2
Big Grin 
Da der Gaddafi in seinem Wüstencamp weiter gegen die Schweiz hetzt hab ich gestern gelesen...


Gaddafi ist auch einer dieser Leute, die am sogenannten Porzellansyndrome leiden:
Muammar Gaddafi hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.Gaga

...


cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#3
devil 
Libyens Entführer und Geiselnehmer Muammar Gaddafi hat Max Göldi Freigelassen.

Darum gilt jetzt erst recht - Lieber schieben als bei Tamoil tanken ;-)
Solche Spinner müssen geächtet und bestraft werden.

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#4
devil 
Genf verbietet Gaddafi Plakat.

Der Muammar Gaddafi hat gegen die Schweiz bekanntlich den heiligen Krieg erklärt.

Und jetzt

Wie reagieren die Schweizer Behörden in Genf ...
Die verbieten lieber ein Plakat wo Muammar Gaddafi drauf ist, welches für die Ausschaffungs-Initiative in Genf wirbt. Zudem wird Anzeige erstattet gegen die MCG von welchen das Gaddafi Plakat stammt.

Ich verstehe irgendwie die Welt nicht mehr?
Sind wir in der Schweiz schon soweit das man die freie Meinungsäusserung behördlich unterbindet? Maulzu
Unter dem Bild von Gaddafi steht: "Er will die Schweiz zerstören."
Wie ist den Gaddafis Aussage zu werten? Gaddafis Hassrede in welcher er "Der Schweiz den heiligen Krieg erklärt" ist nichts anders als auf dem Plakat steht. Man kriecht vor einem irren Diktator. Ich könnte Kotzen vor solcher Behördenwillkür.

Gesslers Hut lässt grüssen. Der Gessler Hut braucht anscheinend heute nicht mehr aufgehängt werden. Er wird heute viel subtiler angewendet! Für mich eine Schande für eine freie Schweiz, wenn ich von solcher Behördenwillkür lese!

Den unberechenbaren Libyschen Diktator Gaddafi kann jeder persönlich abstrafen, wenn man an der Tamoil Tanksäule mit hämischen Grinsen vorbeifährt und an eine andere Tanke fährt.
Hingegen sollten solche Kuschenden Behörden wie Genf optional aus dem Amt gejagt werden können Exclamation

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#5
lamp 
(31.10.2010, 12:56)Tell schrieb: Genf verbietet Gaddafi Plakat.

Der Muammar Gaddafi hat gegen die Schweiz bekanntlich den heiligen Krieg erklärt.

Und jetzt

Wie reagieren die Schweizer Behörden in Genf ...
Die verbieten lieber ein Plakat wo Muammar Gaddafi drauf ist, welches für die Ausschaffungs-Initiative in Genf wirbt. Zudem wird Anzeige erstattet gegen die MCG von welchen das Gaddafi Plakat stammt.

Ich verstehe irgendwie die Welt nicht mehr?
Sind wir in der Schweiz schon soweit das man die freie Meinungsäusserung behördlich unterbindet? Maulzu
Unter dem Bild von Gaddafi steht: "Er will die Schweiz zerstören."
Wie ist den Gaddafis Aussage zu werten? Gaddafis Hassrede in welcher er "Der Schweiz den heiligen Krieg erklärt" ist nichts anders als auf dem Plakat steht. Man kriecht vor einem verwirrten Diktator. Ich könnte Kotzen vor solcher Behördenwillkür.

Gesslers Hut lässt grüssen. Der Gessler Hut braucht anscheinend heute nicht mehr aufgehängt werden. Er wird heute viel subtiler angewendet! Für mich eine Schande für eine freie Schweiz, wenn ich von solcher Behördenwillkür lese!

Den unberechenbaren Libyschen Diktator Gaddafi kann jeder persönlich abstrafen, wenn man an der Tamoil Tanksäule mit hämischen Grinsen vorbeifährt und an eine andere Tanke fährt. Gegen solche Behörden hingegen gibt es keine Option Exclamation

Gerade hab ich noch ein Zitat gefunden, das mMn passend ist zu dieser Behörden Willkür der Genfer:
Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit.
by Henry David Thoreau

Da verlieren einige Genfer Behörden Mitglieder mMn Ihren eigentlichen Auftrag völlig aus den Augen. Diese engstirnigen Behörden gehören Angeprangert und nicht die Plakat Aufhänger!
Fortjagen und aus dem Amt kippen, gehören solche Paragraphenreiter! Die können ja dann nach Libyen auswandern, denn der Diktator im Land der Wüste kann solche tüchtige Jungs als Kameltreiber gebrauchen... Gaga
Solche Typen sind mMn Unwürdig solch ein Amt zu bekleiden!
Einfach nur beschämend das so was in der demokratischen Schweiz passieren kann, wo die freie Meinungsäusserung in der Bundesverfassung festgeschrieben steht.

Ich finde da hat die Genfer Justiz einfach nur Angst.
Quasi - Man könnte evtl. wieder was falsch machen, was dem irren Libyschen Diktator nicht passt.
Ich wiederhole mich - mMn äusserst Peinlich!

cu TELL
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#6
gaga 
Das Problem mit Muammar al-Gaddafi, dem Spinner aus Libyen, sollte ja nun bald gelöst sein.
Das unterdrückte und und bis auf Blut geknechtete Volk Libyens wehrt sich.
Der in die enge getriebene Diktator Devil Muammar al-Gaddafi metzelt und tötet sein eigenes Volk, und dies noch so lange er in Tripolis hockt.
Die beste Lösung wäre wohl dass der blutrünstige Diktator Libyens Muammar al-Gaddafi bald die Blumen von unten wachsen sieht.
Solche Geiselnehmer und Mörder verdienen nichts anderes!


Und was macht die offizielle EU, UNO, die Schweiz
> Sie sorgen sich um die Flüchtlinge aus Libyen und Afrika, die so nach Europa kommen könnten. Sad
> Man fürchtet sich um das Erdöl aus Libyen

Nur noch BeschämendExclamation

topolino
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten
#7
Libyens Muammar al-Gaddafi hat der Schweiz den heiligen Krieg erklärt...
Darum ist der Ausdruck "Spinner" meiner Ansicht auch angebracht.

Jetzt geht's diesem "Spinner" Gaddafi aus Libyen wohl endgültig an den Kragen.
Endlich - Die UNO hat einen Militäreinsatz mit einer Flugverbotszone über Libyen gegen Gaddafi beschlossen. Finde ich Richtig so!
Jetzt hat der Spinner seinen heiligen Krieg welche er gegen die Schweiz ausgerufen hat, vor der eigenen Haustüre, im eigenen Staat.
Wenn der Spinner nur bald abdanken würde. Sei es nun Tod oder lebendig! Sonst befürchte ich, dass Gaddafi am eigenen Volk ein riesiges Massaker veranstalten wird.
Skrupellos war der Gaddafi meiner Ansicht nach ja schon immer!

topolino
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Diktator Muammar al Gaddafi ist tot Tell 0 3'408 20.10.2011, 15:46
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste