Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unfassbar! Bundesrat Merz Entschuldigung bei Terrorist + Diktator Gadaffi in Libyen
#1
gaga 
Merz entschuldigt sich beim Terrorist + Diktator Gadaffi aus dem 3. Weltland Libyen. Unfassbar!
So tief ist die Schweiz jetzt gefallen.
Der Bundesrat Merz sollte sich schämen und sofort den Hut nehmen. Einfach unwürdig!

Da wird unsere Schweiz wohl systematisch zerstört und kuscht vor allen - Eine Schande!

Wie sagte doch letzthin ein Bekannter:
Libyen will die Schweiz mit einer Atombombe von der Karte entfernen und WIR entschuldigen uns!
Ich denke unserer Bundesrat sollte wegen Landesverrat vor Gericht gestellt werden und sich den Richtern stellen!
Wilhelm Tell hat sich wenigstens gewehrt!

Vor "Arschkriecher" Bundesrat Hansrudolf Merz habe ich gar keine Achtung mehr.
Markige Sprüche (zb. Bankgeheimnis) und immer und überall den Schwanz einziehen - NEIN DANKE!
Merkt der Mann nicht das er den Abgang verpasst hat.
Spätestens bei seiner Herz-Baracke hätte er es merken müssen...
Von mir aus hätte Gadaffi den Hansrudolf Merz behalten können. Uns (der Schweiz) wäre dadurch kein Verlust entstanden.




Zur Erinnerung:

- Verbrecher der Schrottbank UBS werden durch Merz mit dem Fall des Bankgeheimnis gschützt! Gangster gehören normal ins Gefängnis!
- Deutschlands Finanzminister Steinbrück reitet verbale Attacken. Keine Reaktion aus Bern...
- Fluglärmstreit mit Deutschland - Bundesrat-Taktik: Ohren verstopfen und Augen verschliessen und den Mund zunähen...
- etc Liste lässt sich beliebig fortsetzen...


Übrigens die 1.
- Libyen was ist das? Der libysche Lockerbie Attentäter Abdelbasset Ali Mohammed al Megrahi wurde in Tripolis von tausenden gefeiert. Skandalös!


Übrigens die 2.
- Ich würde mich echt schämen mit meinem Auto an einer Tamoil Tankstelle vorzufahren oder Heizöl von einem Tamoil Tankwagen geliefert zu bekommen.
Tamoil ist der Ableger von Libyen Terrorist Muammar al-Gaddafi in der Schweiz... Alles Klar?
Solche Terroristen erhalten kein Geld von mir! Bis wann begreifen die Leute das?
Dort haben wir die Wahl zu sagen ob wir ein solches Land wie Libyen und dessen Diktator / Terroristen unterstützen wollen.

Übrigens die 3.
- Wo sind übrigens die zwei Geisseln?
Mit den zwei gekidnappten Geisseln hab ich überhaupt kein Erbarmen. Gier nach Geld treibt die ABB nach Libyen vergleichbar der UBS Gier...
Mit Terroristen und Verbrechern sollte man keine Geschäfte machen! So einfach ist das!
Warum unterhält die Schweiz in Libyen überhaupt noch eine Botschaft? Zumachen, Pforten sofort schliessen und fort mit Schaden...


Das gesendete Zeichen an die Terroristen heisst ganz klar:
SCHWEIZ ERPRESSEN LOHNT SICH!
Gott behüte uns wenn das so weiter geht!



grüssle topolino



PS. Rechtschreibung:
Der Terrorist heisst richtig Geschrieben gemäss Wiki entweder
Muammar Abu Minyar al-Gaddafi oder Mu'ammar Abu Minyar al-Qaddhafi
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten
#2
arrowyellow 
Hier ist die "Verbrecher" Karriere von Hannibal Gaddafi gut dokumentiert.

Scheint ja ein ganz "Frommer" zu sein der Sohn des libyschen Revolutionsführers.
Solche mutmassliche Verbrecher braucht die Schweiz nicht.
Die Genfer Polizei hat meiner Meinung nach absolut Korrekt und Richtig gehandelt!

Und noch was:
Ich kann einfach den Merz überhaupt nicht verstehen mit seinem Vertrag - Eine Entschuldigung und ein internationales Schiedsgericht >> Wir brauchen keine fremden Vögte.
Sind vor dem Gesetz nicht alle Gleich?

Merz soll sofort zurücktreten und danach subito ins Altersheim!

grüssle topolino
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten
#3
devil 
Der Merz ist ein Aprilscherz!

Wo sind die Geiseln?


Allerdings darf man zur Zeit dem Merz nicht viel vorwerfen.
Er hat's versucht. Man muss das ein wenig sportlich sehen ...

Wenn mal die Geiseln retour sind muss man zweifellos Bilanz ziehen.
Dann kann Merz Konsequenzen ziehen.
Mein Vorschlag z.B. Bundesrat aufs Lebenszeit oder so... Wink


Ein paar Gedanken...
- Merz war naiv. Kann vorkommen.
- Merz war gesprächig. War sicher falsch.
- Merz darf nicht zurücktreten. Triumph für den Irren + verlogenen Gadaffi.
- Merz macht alles falsch. Dafür ist er ja Bundesrat...
- Merz soll weiter wursteln. Kann ja nichts mehr kaputt machen.
- Merz sieht irgendwie aus wie Louis de Funnes. Ein Scherzbold!
- Merz soll eine FA18 nach Tripolis schicken. Ein Volltreffer...
- Merz ist dem Teufel vom Wagen gesprungen. Der Teufel sitzt in Tripolis...
- Merz ist unfähig. Liegt am Beruf Politiker...
- Merz ist Staatsmann. Gaddaffi ist Stammesführer in der Wüste.
- Merz ist ein Indianer. Muammar al-Gaddafi  ist Häuptling
- Merz ist Führer der CH Alpenrepublik. Hannibals Alpenfeldzug
- Merz residiert. Gaddafi zeltet.
- Merz verzapft Käse. Gaddafi verzapft ÖL.
- Gaddafi ist Irre.  Gaga  Braucht keine Worte... !




cu Tell
http://www.TELL.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#4
maulzu 
(21.08.2009, 09:44)topolino schrieb: - Wo sind übrigens die zwei Geisseln?
Mit den zwei gekidnappten Geisseln hab ich überhaupt kein Erbarmen. Gier nach Geld treibt die ABB nach Libyen vergleichbar der UBS Gier...
Mit Terroristen und Verbrechern sollte man keine Geschäfte machen! So einfach ist das!

Ja - ja.
Wo sind Sie den die Libyen Geisseln. Wo bleiben Sie?
Immer noch weit und breit keine Spur von Geisseln!

HR. Merz regiert in Bern munter weiter ... In unserem System können sogar Versager sehr gut leben...
Gadaffi zeltet munter weiter in der Wüste ... Er spinnt weiter ...


Frohe Weihnachten

grüssle topolini
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten
#5
devil 
Diese Entschuldigung von Merz bei Spinner Muammar Gaddafi wird umso unverständlicher, wenn man aktuell heute wieder liesst das dessen Sohn, der "notorische Schläger" Hannibal Gaddafi, schon wieder mal jemand blutig geprügelt hat.
Diesmal hat Hannibal Gaddafi im Londoner Luxushotel Claridge’s seine eigene Frau Aline Skaf abgeschlagen...! Aline Skaf musste blutend ins Spital gebracht werden.
Dann ist der Feigling Hannibal Gaddafi nach Libyen zurück in die Wüste abgehauen zu seinem Diktator und wirren Gaga Vater Muammar Gaddafi. Einfach nur widerlich wenn solche Verbrecher unter dem Status von diplomatischer Immunität durch die ganze Welt reisen können. Niemand tut was - niemand sieht was.

Der Deckmantel diplomatische Immunität sollte unbedingt rigoros eingeschränkt werden oder sogar abgeschafft werden.
Verbrecher wie Hannibal Gaddafi gehören vor Gericht und müssen abgeurteilt werden können. Kein Pardon und nix mit diplomatischer Status!
Hier kommt mir unweigerlich "unser Schweizer" Servalat Promi Carl Hirschmann in Erinnerung. Schlechte Manieren, die augenscheinlich zuhause nie gelernt wurden, werden einfach mit Geld und Macht zugedeckt. Geld und Macht verderben ganz offensichtlich den Charakter!

Hier müsste doch der "liebe" Bundesrat HR. Merz einhaken und entsprechend reagieren.
Solch einem unverbesserlichen notorischen Schläger wie dem Libyer Hannibal Gaddafi gehört die Einreise ins zivilisierte Europa generell verboten! So einfach ist das. Wenn Hannibal Gaddafi mit seinem Leben in der Wüste bei den Kamelen nicht klar kommt ist das sein Problem. Das muss er in der Wüste selber lösen. Niemand interessiert es dann! Und gut ist es ...

grüssle topolino
Liberty and dependence for ever
> meine Beiträge sind satirisch und entbehren jeglicher Wahrheit...
Antworten
#6
Exclamation 
Das Problem Hansrudolf Merz ist ja inzwischen gelöst ...

Und

Das Problem vom verwirrten Diktakor Gadaffi könnte auch schon bald gelöst sein.
Ein paar Bomben und Raketen der UNO dem Gadaffi vor die Haustüre werfen...
Ich könnte mir Vorstellen das rüttelt den Gadaffi so gehörig zu Verstand!

Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
gaga Unfassbar: Terror Anschlag in Paris Frankreich - und das Schweizer Fernsehen schläft! Tell 2 7'190 27.07.2016, 09:27
Letzter Beitrag: Tell
gaga "Diktator" Vitus Huonder Bischof von Chur – Sackschwach! Tell 1 5'849 22.03.2015, 13:01
Letzter Beitrag: Tell
Exclamation Diktator Muammar al Gaddafi ist tot Tell 0 3'386 20.10.2011, 15:46
Letzter Beitrag: Tell
Exclamation Tod - Spinner Osama Bin Laden ist tot - ein Massenmörder + Terrorist weniger Tell 0 3'606 02.05.2011, 05:07
Letzter Beitrag: Tell
arrowgreen Hansrudolf Merz Bundesrat for ever! Der Untergang der FDP ... Tell 1 5'859 06.08.2010, 12:02
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste