Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Historiker Roger Sablonier - Ein "Ketzer" der Schweizer Geschichte?
#1
thumbsdown 
Thesen und Behauptungen von Professor Roger Sablonier
  • Rütlischwur und böse Vögte – alles eine Erfindung
  • Die Eidgenossenschaft wurde nicht 1291 gegründet.
  • Die heimliche Beschwörung auf dem Rütli durch die «Drei Eidgenossen» sei eine viel spätere Zutat.
  • Vielleicht stimmen nicht einmal die Urkantone, die wir in der Schule gelernt haben. Neben Uri und Schwyz könnte statt Unterwalden das Urserntal gemeint sein.
  • Und vermutlich ist auch die Jahreszahl 1291 falsch. Zwar stammt die Urkunde mit grosser Wahrscheinlichkeit aus der Zeit um 1300.
  • uns so weiter und so fort

Früher wären solche "Möchtegern Wichtigtuer"- Professoren wegen Landesverrat angeklagt und eingekerkert worden... Wink
Solche Professoren werden mit Staatlichen Schweizer Gelder ausgebildtet und fallen demselben Staat in den Rücken. Wo gibt's denn sowas in der Welt?

Hintergrund: Roger Sablonier will sein Buch «Gründungszeit ohne Eidgenossen» verkaufen ....
Nur provokative Bücher über welche geschrieben wird können verkauft werden und bringen Geld ...
Und dies wäre hiermit geschehen ...

cu Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
lamp Tag der offenen Tür am 1.August! Im Forum Schweizer Geschichte Schwyz Tell 1 5'397 30.07.2018, 19:22
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste