Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
So NICHT! Anschläge, Terror, Attacken, Randalle alle politisch motiviert.
#1
Sad 
Wir leben hier in der Schweiz in einer friedlichen Demokratie. So steht es wenigstens auf dem Papier. Es ist sicher nicht immer alles gut. Aber das meiste funktioniert gut.
Solche nachfolgende Meldungen geben mir schwer zu denken und sind keine demokratische Reaktionen und zivilisierten Menschen schlicht unwürdig! So Nicht! Andersdenkende sind zu respektieren.

Einige Meldungen von den letzten paar Tagen/Wochen:

Anschlag auf Widmer-Schlumpf
Unbekannte versprayen Hausfassade
Am Wohnhaus der neuen Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf im bündnerischen Felsberg ist ein Vandalenakt begangen worden.
Unbekannte sprayten die Zahl 187 auf die Hausfassade und auf das Gartentor, wie die Bündner Kantonspolizei mitteilte.

Ueli Maurers Auto manipuliert
An SVP-Präsident Ueli Maurers Auto manipuliert Unbekannte in der Nacht zur Bundesratswahl.

CVP-Präsident Christophe Darbellay telefonisch belästigt.
Und CVP-Präsident Christophe Darbellay wird seit der Wahl offenbar aus SVP-Kreisen telefonisch belästigt.

Explosion an Rütlifeier
Unbekannte haben im Anschluss an die 1. August-Feierlichkeiten auf der Rütliwiese einen Feuerwerkskörper mittels Zeitzünder detonieren lassen. Dieser war in der Wiese vergraben worden.

Anschlag mit Sprengsatz bei 3 Politkern
Im Hauseingang von Rütlikommissionspräsidentin Judith Stamm in Luzern ist etwa um 5 Uhr ein Sprengsatz explodiert. Damit wurden fast zeitgleich drei Anschläge gegen Innerschweizer Politexponenten im Zusammenhang mit der Rütlifeier ausgeführt. Zuvor wurden schon die Fälle von zwei Innerschweizer FDP-Politiker bekannt: Um vier Uhr knallte es bei Nationalrat Engelberger (NW), um fünf Uhr beim Urner Regierungsrat Dittli.

Gewalttätige Anti SVP Randale in Bern
SVP-Veranstaltung trifft auf unbewilligte Gegendemo.
Linksautonome Randalierer haben die SVP-Wahlveranstaltung auf dem Berner Bundesplatz mit zahlreichen Randalen und Schwere gewalttätigen Krawalle verhindert.

usw.


Wo ist hier die schweizerische politische Fairness geblieben.
Alle obigen Meldungen sind einer Demokratie unwürdig.
Andersdenkende sind zu respektieren!


cu Tell
http://www.Tell.ch


http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten
#2
thumbsdown 
Das ist einer Demokratie unwürdig.

Morddrohung gegen Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf

Zitat:
«Sie hat kein Rückgrat. Wir müssen sie erledigen.»

SF Tagesschau

Das ist schlicht untragbar und hat mit Demokratieverständnis nichts am Hut. Daumen

cu Tell
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
gaga Unfassbar: Terror Anschlag in Paris Frankreich - und das Schweizer Fernsehen schläft! Tell 2 6'592 27.07.2016, 09:27
Letzter Beitrag: Tell
Exclamation Nur "Wer nicht alle Tassen im Schrank hat" will heute noch in die EU Tell 0 3'277 22.06.2012, 02:04
Letzter Beitrag: Tell

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste