Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Armee-Waffen zuhause ja oder nein??
#1
Question 
Alles wilde Argumente und geistreiche Phrasen:
  • jeder nutzt in sachen selbstmord die möglichkeiten, die sich ihm bieten. in ulm ist es das münster, in san francisco die golden gate bridge, in Zug ist es die Lorzentobelbrücke...

  • Ich finde, Schweizer, die sich mit ihren Schusswaffen selbst umbringen, gehen sehr gewissenhaft mit den Dingern um!

  • Ihr verwechselt gewissenhaft mit gründlich. Die Schweizer, die mit dem Sturmgewehr ihre innerfamiliären Probleme lösen, tun das gründlich.

  • Nicht die Waffen sind das Problem, sondern die Menschen, die welche haben ohne verantwortungsvoll damit umgehen zu können!

  • einen Spruch: "Waffen sind die besten Argumente!",

  • Das weltbekannte Schweizer "Sackmesser" ist eben ein wenig kurz geraten, daher das Sturmgewehr...

  • die häufiger auftretende, aber mit Waffe genauso gefährliche Spezies der Teilzeitverrückten.

  • Argument für privaten Waffenbesitz, dass eben nicht nur die Regierung Waffen haben sollte. Gerade DIE Deutschen sollten diesen Gedankengang nachvollziehen können.

http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gesslerhut \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Armee-Waffen zuhause ja oder nein?? - von Tell - 29.12.2006, 09:13
RE: Armee-Waffen zuhause ja oder nein?? - von Guest - 27.11.2007, 14:40

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Mike Shiva - Ein Wahrsager oder ein Betrüger – Ein Schamane oder Scharlatan? topolino 4 19'043 27.09.2020, 00:12
Letzter Beitrag: LenaCH

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste