Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SGG Propaganda - Die Könige vom Rütli sollen abgesetzt werden
#1
Swiss 
Die SGG die Verwalterin vom Rütli sollen abgesetzt werden.

Das Rütli gehört der Schweizer Eidgenossenschaft und wird im Auftrag vom Bund von der Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG) verwaltet.
Das soll sich jetzt ändern. Die Verwaltung vom Rütli soll der SGG entzogen werden.
Dies fordert die Vereinigung Neuer Rütlibund in einem Brief an den Bundesrat.
In der Kritik steht vor allem (neben vielem anderen) dass an der offiziellen Bundesfeier auf dem Rütli eine falsche Schweizer Hymne gespielt wird.
An der offiziellen Bundesfeier auf dem Rütli wird auf Befehl der SGG neben der offiziellen Schweizer Hymne auch eine selbst gestrickte und von der SGG selbst lancierten "neuen Schweizer Hymne" gesungen und abgespielt.

Ich kann die Vereinigung Neuer Rütlibund gut verstehen. 
Denn die SGG Herrscher benehmen sich auf dem Rütli wie selbstherrliche Könige. 
Überheblich und selbstverliebt erscheint dabei die SGG.
Die Vereinigung Neuer Rütlibund bringt es auf den Punkt. Die SGG betreibt «Eigennützige Propaganda»!
Wiederholt wird von der SGG das Rütli missbraucht um dort die eigenen Linke Ideologie zu feiern.


Rütli
[Bild: redorbiter_20_04_2008-img_9002.jpg]
Rütli




Tell
http://www.Tell.ch
http://www.Tell.ch      .:/ und ewig grüsst der Gessler \ :.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
"Man wisse zwar nicht ob Wilhelm Tell gelebt habe,
aber dass er den Gessler erschossen habe, stehe fest!" by Hans Weigel
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
SGG Propaganda - Die Könige vom Rütli sollen abgesetzt werden - von Tell - 17.07.2019, 20:38

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste