Wilhelm Tell Forum
WEF Davos - ach ja, das ist ja nur ein Klacks > diese 9 Millionen Franken - Druckversion

+- Wilhelm Tell Forum (http://www.tell.ch/forum)
+-- Forum: Schweiz (http://www.tell.ch/forum/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Forum: Schweiz (http://www.tell.ch/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Thema: WEF Davos - ach ja, das ist ja nur ein Klacks > diese 9 Millionen Franken (/showthread.php?tid=987)



WEF Davos - ach ja, das ist ja nur ein Klacks > diese 9 Millionen Franken - Tell - 16.01.2017

WEF Davos

Das Welt Wirtschafts Forum in Davos

Die Sicherheit vom WEF 2017 in Davos kostet den Steuerzahler schlappe 7 Millionen Schweizer Franken.
Von den gesamten 9 Millionen Sicherheitskosten trägt das WEF gerade mal lächerliche 2 Millionen selber.
Diese 9 Millionen Franken. sind wiederholt 1 Million Franken mehr als die ursprünglich 8 Mio. wie vereinbart waren (wie im Jahr 2016 schon).
Als Grund wird die erhöhte Bedrohungslage angegeben... Terrorgefahr...
Die tun mir ja so schrecklich Leid dort oben...
Heerscharen von Polizisten stehen im Einsatz.
Etwas mehr als 4700 Schweizer Armee Angehörige stehen für den Schutz der selbsternannten Welt-Eliten im Einsatz.
Der Luftraum über Davos wird zur Flug Sperrzone erklärt und diese wird von den Kampfjets vom Schweizer Militär durchgesetzt.
Die Bewegungsfreiheit in Davos wird wieder massiv eingeschränkt - Dies Einschränkung gilt natürlich nur für das gemeine Volk zu Gunsten der elitären Häupter...

Es wird am WEF Davos wieder mal über das Wohl vom gemeinen "dumpen" Volk und der Welt debattiert. 
Natürlich wird als Ziel nur alles Gutes für uns Büezer und Arbeiter versprochen...
Und natürlich wie immer, zugunsten der Welt- und Wirtschafts- Eliten massiv mehr davon...
Ach was, wieso beklage ich mich. Wir dürfen ja immerhin diesen massiven Sicherheits Aufwand bezahlen!
Ja, man könnte sich fast einbilden das sei etwas gutes - Gaga bis ich aus dem Traum erwacht bin. 


Tell
http://www.Tell.ch