Wilhelm Tell Forum
Mike Shiva - Ein Wahrsager oder ein Betrüger – Ein Schamane oder Scharlatan? - Druckversion

+- Wilhelm Tell Forum (https://www.tell.ch/forum)
+-- Forum: Schweiz (https://www.tell.ch/forum/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Forum: Schweiz (https://www.tell.ch/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Thema: Mike Shiva - Ein Wahrsager oder ein Betrüger – Ein Schamane oder Scharlatan? (/showthread.php?tid=675)



Mike Shiva - Ein Wahrsager oder ein Betrüger – Ein Schamane oder Scharlatan? - topolino - 02.01.2013

Ein tüchtiger Mann dieser Mike Shiva. Ohne Zweifel. Er ist Millionär.
Die Mike Shiva Hotline kostet ja nur billige 4.50 Franken pro Minute. Ebenso kostet der Mike Shiva SMS Dienst günstige 4.50 Franken pro SMS...
Man muss es so sehen: Vier Franken und 50 Rappen/pro Min. ist eigentlich spottbillig wenn man damit einen Blick in die Zukunft werfen kann.
Wenn der Wahrsager Mike Shiva die Zukunft des Hilfesuchenden allerdings als kompliziert voraus sieht und eine solche Beratung länger dauert, so kann die Wahrsagerei von Schamane Mike Shive zu einem zusätzlichen Problem werden (neben den echten Problemen) - kostet dann halt stolzen 270 Franken pro Stunde... ;(
Hier zum langsam mitlesen > Die Wahrsager Hotline von Mike Shiva verlangt 270 Franken pro Stunde!
Ich weiss jetzt leider nicht ob am Ende der Mike Shiva Beratung ein gratis SMS folgt mit dem Textinhalt: "Wie immer ist Shivas Voraussage ohne Gewähr. lg Wahrsager Mike Shiva"?
Wer vorher keine Probleme hatte, hat sicher nach dem Anruf bei Mike Shiva ein (Geld)Problem...
Aber das ist ja nicht Mike Shivas Problem. Denn die Branche der Wahrsager, Traumdeuter, Esoteriker usw. boomt.
Solche innovative voraussehende Leute wie Mike Shiva braucht die Schweiz.
Deshalb - Mike Shiva for President
Das Geschäft mit dem Wahrsagen läuft bei Mike Shiva anscheinend sehr gut. Der Mann ist wahrlich eine Kapazität! Mike Shiva’s Zukunftsblicke sind gefragt.
Bei 270 Franken Stundenlohn kann man ja auch nicht als Abzocker oder Betrüger bezeichnet werden. Da kommen mir spontan eine Menge Bankster und Managster in den Sinn wo diese Bezeichnung noch besser passt...

Übrigens das Kopftuch von Schamane Mike Shiva ist rattenscharf! Oder ist das eine farbige Windel um den Kopf?
Interessenhalber frage ich mal in die Runde: "Wo lebt dieser Shiva Indianerstamm eigentlich?"

in diesem Sinne
topolino


PS. Ich hätte noch eine Frage: Gibt es eigentlich die Berufsbezeichnung "Wahrsagender Betrüger" schon?


RE: Mike Shiva - Ein Wahrsager oder ein Betrüger – Ein Schamane oder Scharlatan? - Tell - 03.01.2013

Zu deiner letzten Frage: Soviel ich weiss gibt es die Berufsbezeichnung "Wahrsagender Betrüger" nicht! Wink

But, Who ist Mike Shiva?
Ich nehme jetzt an, Du meinst den Hellseher mit dem Künstlername: Mike Shiva geb 17. Juni 1964 in Basel, mit echtem Name Michel Wehne...?

Mal rein sachlich betrachtet:
Mike Shiva bietet eine Dienstleistung an. Diese Astrologie/Hellseher Dienstleistung kostet 270 Franken Stundenlohn.
Was ist denn daran so verwerflich?
Unser System nennt sich Marktwirtschaft resp. Kapitalismus und funktioniert nach Angebot und Nachfrage.
Die Nachfrage nach dieser Mike Shiva Astrologie Dienstleistung besteht anscheinend und ist und im Markt gefragt!
Jedem von uns steht es offen eine solche Wahrsager Dienstleistung, wie sie Mike Shiva betreibt, zu benützen oder anzubieten.

Das ganze Segment mit Wahrsagen, Handauflegen, Handlesen, Horoskope, Astrologie, Esoterik, Glaskugeln, Kartenlegen, Tarot, Hellsehern, Heilpraktikern usw. ist ein boomender Markt!
Wieso nicht damit Geld verdienen?
Meine einfache Feststellung: Die Branche der Wahrsager ist ein uralter traditionsREICHer Beruf.
Man beachte speziell das zweitletzte Wort im vorigen Satz Wink

Ich finde das was dieser Mike Shiva betreibt auch nicht gut!
Aber damit muss/kann ich leben.
Ist halt sehr bedenklich dass solche Typen wie Mike Shiva sich am seelischen Leid von Hilfesuchenden finanziell bereichern.

Aber genau das Gleiche oder Ähnliches hat z.B. die christliche Kirche auch schon Jahrhunderte lang betrieben.
Aus Nächstenliebe? Wo liegt da der Unterschied? Wo gilt es da die Grenze zu ziehen?


cu Tell
http://www.Tell.ch


Telefon 143 >> die billig Alternative zur "Mike Shiva Abzocke" - Die dargebotene Hand - Tell - 10.01.2013

Telefon 143 - Die dargebotene Hand - Die Telefon Seelsorge der Schweiz

Telefon 143 >> im Internet unter http://www.143.ch

Wer sucht der findet!
Garantiert keine mutmassliche Abzocker ala Mike Shiva 0900-Hundert-Telefon oder all der anderen Esoterik-Scharlatante findet man auch.
Die Mike Shiva Hotline kostetet zb. in 5 Minuten sagenhafte 22.50 Franken. (4.50Fr/Min)

Ich möchte hier auf ein Echtes Hilfs-Angebote aufmerksam machen!
In der Schweiz gibt es

"Die dargebotene Hand"
Die Telefon-Nr. 143
NUR 20 Rappen pro Anruf ab Festnetz.


Ist z.B. mehr als 100 mal billiger bei 5 Minuten Gesprächsdauer als auf der 0900 Hotline bei Mike Shiva (4.50 Fr./Min).
Die Anrufe bei Telefon 143 werden Anonym (wenn gewünscht) entgegen genommen (Keine Anruferkennung).
Ist sicher eine erste Anlaufstelle für Personen in schwierigen Lebenslagen. Die persönlichen Sorgen können dort per Telefon Nummer 143 oder Internet rund um die Uhr vorgebracht werden. Die Dargebotene Hand mit Telefon 143 ist ZEWO-zertifiziert ( http://www.zewo.ch ).

Das ganze Telefon 143 Angebot wird durch Freiwillige, Sponsoren und Spenden organisiert und finanziert.


http://www.143.ch/


lg Tell
http://www.Tell.ch