Wilhelm Tell Forum

Normale Version: Bilanz:Versagt Eveline Widmer-Schlumpf Schweizerin des Jahres als Bundesrat kläglich?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Eveline Widmer-Schlumpf wurde erst kürzlich als Schweizerin des Jahres 2008 gewählt.
Gratulation - Soweit so gut.

ABER

Als Bundesrat hat Eveline Widmer-Schlumpf in ihrem Polizei und Justizdepartement imo vollkommen versagt.
Die Asylgesuche sind in Ihrer bisherigen 1-Jährigen Amtszeit um über 50 % gestiegen.
Dies ist einfach nur Katastrophal. Hier fehlt es an der Führung!

und

Als so genannte Krisenmanagerin bei der Verkündung der Finanzhilfe für die UBS-Bank wurde Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf mit vollendeten Tatsachen konfrontiert und hatte diese nur noch mundgerecht für Herr und Frau Schweizer zu präsentieren.
Das UBS Hilfepaket wurde von Ihr einfach durchgewinkt. Keine konkreten Gegenleistungen durch die UBS wurden ausgehandelt. Die aroganten lernunwilligen UBS-Banker dort können jetzt einfach noch zusätzlich auch noch unser/mein Geld verjubeln…
Radikal hier meine Meinung: Ich zitiere wie es mein Kumpel sagte: "Krepieren hätte die UBS Bank sollen. Allen Büzern würde es besser gehen - Die geldgieren Gauner von der UBS würden im Knast schmoren und wir alle hätten 8000 Franken mehr im Geldsäckel!".
Dieser Meinung kann ich mich anschliessen - wenn auch nicht ganz so derb formuliert!


Schweizerin des Jahres da kann ich auch ganz anderer Meinung sein!
Eveline Widmer-Schlumpf als Versagerin des Jahres könnte ein anderer Titel für Sie sein. Man kann auch dieser Meinung sein.

cu Tell
http://www.Tell.ch